Narbenentstörung - Sarah Waser Oerlikon 8050 Zürich Massage Fussreflexzonenmassage Ganzheitliche Therapie Lymphdrainage

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Narbenentstörung

 
 
 

Narbenentstörung



Narben (nach Operationen, Unfällen etc) sind in einem allgemeinen Sinn gesprochen „einschneidende Erlebnisse“ in körperliche, aber auch in psychische Bereiche des Menschen. Jeder Mensch hat kleinere oder grössere Narben an seinem Körper. Diese können mit anderen Körperzonen oder mit der Psyche in einer Wechselwirkung stehen und zu Energieblockaden führen. Durch die Behandlung und Entstörung von vergangenen und aktuellen Narben lassen sich Beschwerden wie Schmerzen und andere chronischen Krankheiten wie zum Beispiel Migräne, Trigeminusneuralgie und Entzündungen positiv beeinflussen. Das heisst viele chronische Krankheiten oder Schmerzen können durch Narben und ihre Störfelder (von den Narben beeinflusste Gebiete am Körper) hervorgerufen und unterhalten werden. In Behandlungen zur Narbenentstörungen und –regulierung werden folgende Methoden angewendet:


  • Fussreflexzonenmassage

  • Schröpfen

  • Polarisationstechnik

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü